Durchreiche RGM 2035 – mit Beta-Plastik-Det.

RGM 2035
RGM 2035

Der Durchreichemessplatz RGM 2035 dient der Messung von kleineren Werkzeugen oder Gegenständen, die beim Verlassen des Kontrollbereiches mitgeführt werden. Die Messungen werden nach dem §44 der StrlSchV durchgeführt. Abweichend hiervon können berechtigte Personen Messungen nach §29 der StrlSchV an Reststoffen durchführen.

Der Messplatz ist mit einer nach beiden Seiten herausziehbaren Messlade ausgestattet. Der Zugriff erfolgt über eine Schwenktür. Die Türen sind gegenseitig verriegelt.